Drucken

Die Rechtsform und Verwaltung:

Die Kongregation der "Töchter der Göttlichen Liebe DDL", ist eine pontifikale (das heißt: eine Kongregation päpstlichen Rechts)  und internationale Ordensgemeinschaft von Frauen, deren Hauptsitz in Enugu, Sud-Ost Nigerias Afrika liegt.

Wie andere Ordensgemeinschaften der Frauen haben wir einen Verwaltungsrat mit einer Generaloberin, momentan Mutter M. Anastasia Dike, als unserer Vorsitzenden. Sie wird von ihren vier (4) General-Ratsmitgliedern unterstützt. Alle sechs  Jahre findet das Generalkapitel statt.

Unsere Kongregation ist in zwölf  Regionen unterteilt. Das ist für einfache und effektive administrative Vorgänge nötig. Jede Region hat ein Regionalhaus, eine Regionaloberin und vier Regionalratsmitglieder. In den verschiedenen Regionen haben wir verschiedene Niederlassungen mit je eigener Hausoberin.

Die Regionaloberin hier in Deutschland ist: Sr. M. Rosemary Ude;

Stellvert.: Sr. Odinakachukwu Chude

Kontakt:

Bernard-Custodis-Straße 2

53113 Bonn

Tel: +49 (0)228 748 242 02

Fax: +49 (0)228 748 242 03

Mob: +49 (0)1715637541

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

TOP