Drucken

Projektkoordination

Projektentwicklung und -koordination:

Im August 2011 haben folgende Schwestern: Mary Ogeoke (Frankfurt), Andrea Okonkwo (Frankfurt) und Petra Chioma Chukwudike (Leverkusen Opladen) den Auftrag von unserer Kongregation als Projektkoordinatoren für  Region Deutschland erhalten.

AUFGABENBESCHREIBUNG:

Die Projektkoordinatoren sollen mit ihrem Dienst und durch die Unterstützung von gezielten Projekten und in partnerschaftlicher Zusammenarbeit einen Beitrag zu folgenden konkreten Projekten der Kongregation durchführen:

 

  • Kinderheim „Charity Home“: Neubau, Unterstützung des laufenden Betriebes, Bildungschancen/Patenschaften
  • Stiftung für Frauen/Alleinerziehende
  • Förderung der Bildung, Aus-und Weiterbildung der Ordensschwestern
  • Bau der Zentralen Wohnstätte des Ordens
  • Sanierung und Wartung der Zentren für Einkehr Tage/Exerzitien
  • Ordensangelegenheiten/Verschiedenes

Die Projektkoordinatoren sind unter folgende Adresse zu erreichen:

Sr. Mary Ogoke und Sr. Andrea Okonkwo:                           Petra Chioma Chukwudike(DDL)

DDL Konvent Frankfurt Sossenheim                                            "Töchter der Göttlichen Liebe" Opladener Konvent 

Alt Sossenheim 68                                                                   An St. Remigius 23

65936 Frankfurt a. M                                                                51379 Leverkusen

 

Um diese Aufgabe anzusteuern,  wurde in der Erzbischöflichen Marienschule durch unsere gute Zusammenarbeit ein Verein namens "Akwa-Mmiri eV" (dt. „Brücke“) mit Hilfe des Schulkaplans, der Eltern der Schüler, einiger pensionierter und aktiver Lehrer der Marienschule und der Projektkoordinatorin  in Opladen gegründet.

Sitz: Leverkusen

VR: 17276

VEREINSZWECK:

(1)    Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Wohlfahrtszwecke im Sinne der §§51ff. des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung (AO) in der jeweiligen gültigen Fassung.

(2)    Zweck des Vereins ist die Förderung von Bildung und Erziehung, der Gesundheit sowie der Unterstützung hilfsbedürftiger Kinder in Nigeria, verwirklicht insbesondere durch die Förderung von Patenschaften, die Unterstützung des Kinderheimes „Charity Home“ (in Trägerschaft der Kongregation der DDL) in Enugu, Nigeria, sowie die Unterstützung von Projekten für Straßenkinder in Enugu. Für weitere Info siehe link: Akwa-Mmiri e.V.

TOP